Sonntag, 20. Januar 2013

Frauen sind multitasking-fähig

... und können deswegen gleichzeitig lesen und ihre Füße pflegen....  :o))) Jedenfalls hat Frau Schmökerstube den Sonnntag heute dafür genutzt.

Was macht/könnt Ihr denn so "nebenbei", während Ihr lest???


Kommentare:

  1. @ Soleil

    Bewusst oder vorbeiplätschernd? Und suchst Du Dir Musik PASSEND zum Buch??

    AntwortenLöschen
  2. Mhm, entweder einfach Radio (aber mit hin und her zappen) oder Musik ohne Sänger, also einfach instrumental.

    AntwortenLöschen
  3. Handarbeiten - zumindest dann, wenn das Buch nicht mit beiden Händen festgehalten werden muss - und Katze schmusen. :)

    AntwortenLöschen
  4. @ Winterkatze

    Lesen UND HANDARBEITEN???? Boah!!! Ich zieh meinen Hut und versuche mir gerade vorzustellen, wie das geht... WOW!

    AntwortenLöschen
  5. Sochenstricken kann ich z.B. blind, muss nur ab und an mal die Länge messen. ;) Wenn ich also nicht groß beim Handarbeiten nachdenken muss, dann geht das gut neben dem Lesen.

    AntwortenLöschen
  6. Lesen und gleichzeitig Sockenstricken? Woah, das ist wirklich Multitasking!
    Ich hör beim Handarbeiten immer Hörbücher nebenbei.

    AntwortenLöschen
  7. Hörbücher höre ich dabei auch gern. Aber neben dem Handarbeiten lesen geht auch gut und war in den letzten Wochen (dank Auftragssocken) auch recht notwendig. :)

    AntwortenLöschen
  8. @ Neyasha und Winterkatze

    Mir bleibt da auch nur: Woah!!!

    AntwortenLöschen