Donnerstag, 23. Januar 2014

Carl Moerck kommt ins Kino!

Ich konnte es ja gar nicht glauben, dass dafür kaum Werbung gemacht wurde und (oder???) ich mal wieder nichts mitbekommen habe!

Der erste Thriller des von mir hoch geschätzten dänischen Autors Jussi Adler-Olsen, "Erbarmen", wurde verfilmt und ist ab heute im Kino zu sehen!




Vor allem die (natürlich dänische!) Besetzung des Assad gefällt mir jetzt schon super-gut.
Carl selbst habe ich mir irgendwie älter und verlebter vorgestellt.

Wie geht es Euch damit?



PS: Meine Rezi zu dem Buch gibt es hier..

Kommentare:

  1. Der Trailer sieht toll aus, da habe ich ja wieder was gefunden, was ich im Kino gucken kann.
    Hm, Carl hab ich mir auch älter vorgestellt, aber das stört mich jetzt nicht groß.
    Hach, ich muss mir endlich mal Teil 2 vornehmen.

    AntwortenLöschen
  2. Lustigerweise war ich in den letzten Tagen (und wir haben wirklich nicht viel den Fernseher laufen gehabt) unglaublich von der TV-Werbung genervt. Die kam gefühlt alle drei Minuten und immer mit dem Nachsatz, dass das auch für diejenigen spannend sei, die die Bücher schon kennen würden. :D

    Deshalb habe ich auch nicht so genau hingeguckt und nur den Ton immer noch im Ohr. ;)

    AntwortenLöschen
  3. @ Friedelchen

    Bin schon beim 5. Band und sie sind alle unheimlich gut!!! Vor allem die Beziehung zwischen Assad und Carl wird immer spannender und es kommen noch einige Geheimnisse dazu.

    @ Winterkatze

    Gucke ich die falschen Sender? Das gibt es doch gar nicht???

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch davonn gehört, aber wann er genau anläuft wusste ich nicht...wobei ich checken muss, ob er in Österreich auch zeitgleich anläuft. Das ist leider nicht immer so! Nachdem ich jetzt alle 5 Bände gelesen habe und mir Band 1 noch immer am besten gefallen hat, muss ich den Film natürlich sehen!!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. @ Martina

    Echt, warum fandest Du den ersten Teil am besten? Da entwickeln sich doch noch einige Charaktere im Laufe der Serie, wenn ich da so an Assad und Rose denke....

    AntwortenLöschen