Samstag, 15. März 2014

Sprechstunde bei JEDs Schmökerstube


... frau hilft ja gern weiter, wenn sie kann....

Und wo verzweifelte Menschen so verzweifelt nach folgenden Dingen auf meinem Blog gesucht haben....:lach


 


Nun, das wäre zumindest ein Anfang!


Der Trend geht ja angeblich zum Zweitbuch. (Aber nicht weitersagen ;)


Bis die letzte Seite umgeschlagen ist. Dann Deckel zu und zum nächsten greifen!


Einfach mal ausprobieren?


Jedes, sofern es Dich interessiert? (Kleiner Tipp: Weg von den Dingern mit den Bildern und Sprechblasen, hin zu seitenweise Text!)


Auf jeden Fall sie gut Deutsch können!



Mein Argument: Besser LITERATUR als die Handyrechnung ;)


 Ihr glaubt gar nicht, wie oft es Menschen mit dieser Frage, auf meinen Blog treibt. Daher habe ich schon vor einer Weile mal umfassende Antworten darauf zusammengestellt:  
KLICK


In unseren Breitengraden: Von links nach rechts!
Ansonsten: in der Badewanne, im Bett, auf dem Bauch, im Bus - oder was immer Dir einfällt....

Ähhh?
Da wird auch Frau Schmökerstube mal kurz sprachlos. Vielleicht, weil einem für das "F"-Wort dann aufeinmal viel poetischere Beschreibungen einfallen? Z. B. Leidenschaft, Verbundenheit, Zärtlichkeit, Innigkeit,  Herzenswärme, Minne, Liebesverlangen, Verliebtheit, Hingabe....


So, ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig weiterhelfen.
Liebe Grüße!




Kommentare:

  1. Sehr lustige Suchbegriffe. :D

    Wie viele Bücher man im Leben lesen sollte?

    So viele wie möglich, denn jedes Buch erweitert den Horizont und bietet Potenzial für wunderbare Lesestunden!

    Und ich bin auch mit 16 und älter für die Dinger mit Bildern und Sprechblasen! Comics sind toll, bieten Vielfalt und sind alles andere als Kindersache! Wenn du schon Vorurteile hast ;), dann verweis doch wenigstens auf Literaturadaptionen. Und wenn die Geschichte in der Variante Spaß gemacht hat, dann kann man sich ja an das Original machen - auch wenn das mehr Text und weniger Bilder hat. :)

    Wie sollte man lesen?

    Mit Genuss und ohne Vorurteile gegenüber einem Genre - man weiß nie, welche Geschichten einen am Ende packen können oder zur aktuellen Stimmung passen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, tolle Suchbegriffe - bei mir suchen alle nur noch nach Übersetzungen von "A Song of Ice and Fire" oder wahlweise auch nach dem Erscheinungsdatum des 6. Bandes ...

    Aber schon faszinierend, wonach die Leute so alles googlen.

    AntwortenLöschen
  3. @ Winterkatze

    Ich lese auch gern Comics! Mich ärgert nur, wenn mir Jugendliche erzählen (und ich habe beruflich viel mit Jugendlichen zu tun!), sie würden gaaanz viel lesen und mir dann nur Comics unter die Nase halten. Und dann wünsche ich ihnen mal ein richtig tolles Buch....

    AntwortenLöschen
  4. Ach, JED, immerhin lesen sie! Das ist doch schon besser, als wenn sie freiwillig keine Druckerzeugnisse in die Hand nehmen! :)

    AntwortenLöschen