Samstag, 14. März 2015

Letzte Seite Challenge - 1 + 1 = noch immer 11 Bücher

Guten Morgen, meine Lieben!


Bildergebnis für lets dance 2015Bei mir war gestern großer Let's-Dance-Mädels-Fernsehabend und eigentlich wollte ich Euch mal ein Bild meiner Küche zeigen, die meine Freundin und ich gestern komplett "verwüstet" haben, um für die Gästinnen ein Mehr-Gänge-Menü zu zaubern.

Ich habe es dann aber doch vorgezogen, alles ganz schnell in den Geschirrspüler zu tun und dem Erfinder dieses Gerätes sehr dankbar zu sein!
Ehrlich, ich hatte nicht einen sauberen Teller mehr!


Es war jedenfalls voll gemütlich und dank meiner Hello Fresh-Boxen hatte ich auch genug Zutaten und Ideen im Haus, um wirklich jede satt und zufrieden zu machen.

Das ist natürlich schön und damit bringen diese Kochboxen echt auch noch einen sozialen Aspekt mit sich, denn man kann immer jemanden einladen und bekochen, ohne groß über das Gericht nachdenken oder einkaufen zu müssen.

Nach einem genauso gemütlichen Frühstück heute Morgen will ich Euch nun aber endlich über den ersten Zwischenstand meiner Letze-Seite-Challenge berichten. Ich sag nur: + 1 - 1

Will heißen, ich habe zwar ein Buch von meiner Liste abgearbeitet




  • 01. Der Thron der roten Königin
  • habe aber zeitgleich ein so tolles Buch dazu bekommen, dass ich das - aller guten Vorsätze zum Trotz - auch gleich zu lesen anfangen musste.


    Hierbei handelt es sich um Vater, Mutter, Stasi: Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates. Ein Buch der ehemaligen PDS-Plitikerin Angela Marquardt, die in der DDR offenbar schon als Jugendliche von der Stasi requeriert wurde, was ich ja unglaublich krass fand.

    Marquardt ist ja fast mein Jahrgang und insofern fühlte ich mich - selbst in der DDR - besonders betroffen. Die Vorstellung bereits als Jugendliche in dieses Überwachungsnetz gezogen zu werden ist besondern gruselig. Und ich bin gespannt, wie ihre diesbezüglichen Erinnerungen sich gestalten (auch nach Durchsicht ihrer Akten, da sie viel verdrängt hat, was ich durchaus verstehen kann).


    Daher gestaltet sich meine Liste jetzt wie folgt:


    Und damit muss ich weiterhin noch 11 Bücher bis zum Sommer beenden. Aber das Wetter ist dafür heute genau richtig - ist es bei Euch auch wieder so kühl geworden?

    Wünsch Euch jedenfalls ein schönes Wochenende!



    __________________________________________________________

    Wer Interesse daran hatt, an meiner Challenge teilzunehmen und ebenfalls seinen angefangenen Büchern an den Kragen zu gehen und die berühmte "letzte Seite" endlich zu erreichen - NUR ZU!

    Challenge-Regeln:

    - Meine persönliche Challenge läuft bis zum Sommer 2015, Ihr könnt Euch natürlich eine eigene Frist setzen (z.B. bis Ende des Jahres)
    - Klaut Euch den Banner und verlinkt ihn auf diesen Post. :o))
    - Listet Euren Stapel angefangener Bücher auf
    - Erzählt, warum Ihr soviel gleichzeitig lest.
    - Setzt Euch ein Ziel, bis wohin Ihr den Angefangenen-Stapel abbauen wollt (z.B. nur noch 3 Bücher gleichzeitig lesen)
    - Schickt mir den Link zu Eurem Post.
    - Berichtet in regelmäßigen Abständen von Euren Erfolgen (oder Rückschlägen).

    Mit dabei sind:

    - JEDs Schmökerstube
    - Jaris Büchergebrabbel

    Ich bin gespannt, wer von uns seinem persönlichem Ziel am nächsten kommt! Viel Erfolg!

    Kommentare:

    1. So, ich bin endlich dazu gekommen, den Eintrag dazu zu machen. Du legst ja schon mal vor. Heisst also, dass ich mich mal ans Lesen machen muss :D

      Link zum Post: http://buechergebrabbel.blogspot.ch/2015/03/challenge-letzte-seite-challenge.html

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. @ Jari

        Haha, ich lege eher nach. Mit einem weiteren Buch auf meinem Stapel!

        Löschen
    2. *schmunzel* Dank des Leerzeichens vor dem Minus sah ich darin einen Gedankenstrich und dachte "1 plus 1 gleich 11" - jetzt wird sie aber kreativ. ;)

      Schön, dass dir deine Boxen auch das Gästebekochen so sehr vereinfachen! Und es ist kein richtiges großes Kochen, wenn man nicht die komplette Küche dabei verwüstet. :D

      Dein neues Buch klingt wirklich interessant - ich hoffe sehr, dass du dazu später noch ausführlich schreibst, wenn du es gelesen hast. Und ich hoffe, dass du es zügig liest, nicht nur, damit ich deine Meinung zu lesen bekomme, sondern auch damit sich dein Stapel rasch verringert. :D

      P.S.: Die Orichidee lebt noch und scheint sich sogar an drei Stellen weiter zu entwickeln. Oo

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. @ Winterkatze

        *lach* Ja, ich bin ein Mathe-Genie! Das wusste schon mein alter Mathelehrer (*hust, hust*)

        Oh, klasse! Das freut mich aber, dass es der Orchi gut zu gehen scheint! Du wirst noch Expertin. :o))

        Und auf das Buch von Angela Marquardt bin ich auch super gespannt! Heute ist auch endlich meine Wohnung wieder in einem Zustand, in dem ich mich jetzt beruhigt auf die Couch hauen kann. :o))

        Ich drück Dich!

        JED

        Löschen
      2. Na, das mit der Expertin bezweifel ich. Ich freu mich schon, wenn sie ein paar Monate bei mir überlebt - das wäre ein Rekord. ;)

        Ich hoffe, du hast den Sonntag wirklich brav mit dem Buch verbracht und schön gelesen. :)

        Löschen
    3. Ich bin ebenfalls sehr auf Deine Rezension zu Angela Marquardts aktuellem Werk gespannt. Immerhin ist es ein zeitlos präsentes Thema, wie ich finde. Und das Hoch auf die Erfindung des Geschirrspülers teile ich inzwischen auch, da dieser ja stets nach dem Prinzip +1 -1 bestückt wird. Es sei denn der Trend geht zum Zweitteller... ;-))
      Liebe Grüße aus Pankow
      H.

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. :o))) Wie konnte ich Deine Art zu schreiben nicht erkennen... ???? :o)))

        GRÜßLE ZURÜCK!!!

        Löschen
    4. Ich bin ja nicht so der Challenge Typ - aber LETS DANCE <3 <3 <3

      Ich liebe es! Wer ist dein Favorit?

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ich bin auch nicht so der Challenge-Typ - challenge mich aber gerade selbst ;)). Mit mäßigem Erfolg.

        Mein Favorit ist Fußballer Hans, der sich wirklich unglaublich toll bewegt! Wobei ich gestehen muss, dass ich diesmal nicht so viele Kandidaten "kenne" und insofern kaum Vorab-Sympathie-Punkte vergeben kann, sondern rein vom Tanzen her urteile.

        Und Dein Favorit?

        Löschen
      2. Ich mag auch Hans total und Enissa. Aber am Freitag fand ich dann plötzlich auch Matthias Steiner ganz toll (diese Arme! :) ). Ich bin gespannt, wer letztendlich das Rennen macht!

        Löschen