Samstag, 17. Oktober 2015

Winterkatzes Herbstlesen 2015 - Tag 3


Hach, was habe ich mich schon die ganze Woche auf das Herbstlesen der Winterkatze gefreut, das glaubt Ihr gar nicht!
Am liebsten hätte ich schon am Donnerstag damit angefangen.

 
So habe ich aber in den letzten Tagen noch ein wenig allein vor mich hingelesen, die wunderbare Kreuzfahrtschmonzette Liebe in Sicht: Ein Kreuzfahrtroman aus dem Hause Krug und Schadenberg verschlungen und muss jetzt erstmal was ähnlich Fesselndes in meinem Bücherregal finden.

Für alle Fälle war ich gestern noch in der Bibliothek, wo ich mich aber, wie Ihr seht, mehr mit Hörbüchern eingedeckt habe (bin immer noch in Ursula Poznanski-Fieber), da ich nächste Woche eine längere Flugreise vor mir habe.



Danach habe ich mir - da es mal zur Abwechslung nicht regnete, wie in den Tagen davor - noch die wunderbar erleuchtete Innenstadt angesehen ("Festival of lights" in Berlin noch bis 18. Oktober), um nun heute lesend durchzustarten.

Kühl genug ist es ja, um gemütlich auf der Couch abzuhängen und gar nicht raus zu wollen.
Bildergebnis für reading couchSo, ich hoffe, Ihr habt es Euch auch schon gemütlich gemacht! Bei mir ist schon die Entspannungsmusik im CD-Player. Wir lesen uns.


Update, 14 Uhr:

So, begonnen habe ich jetzt mit  Frau sucht Frau, nur für das eine!: Roman. Ein Buch über den lesbischen Bettentod, das man aber genauso auf Langzeit-Heterobeziehungen übertragen kann.
Das Paar sucht hier auf vielfältigen Wegen nach Möglichkeiten, die Leidenschaft in die Beziehung zurückzubringen - was lustig sein soll, da dabei vieles schief geht. Mich deprimiert das Thema aber irgendwie. Wahrscheinlich deswegen lag das Buch schon eine Weile angefangen bei mir herum.
Mal sehen, wie weit ich heute Nachmittag damit komme.


Update, 18 Uhr:
Wow, um 15 Uhr musste ich hier schon das Licht anmachen, weil es dämmrig wurde. Wo ist nur der wunderschöne Herbst von vor 2 Wochen hin?

Erstaunlicherweise bin ich dennoch an Frau sucht Frau, nur für das eine!: Roman drangeblieben. Auch wenn ich mich wirklich nur wundern kann. Was sind das nur für Beziehungstipps, wenn eine etwa fremdgeht, um wieder Schwung in ihre "alte" Beziehung zu bringen. Auch wenn das nur ein Roman ist, ärgern mich solche "Vorschläge"
Als nächstes geht das Paar zur Therapie. Na, ich wüsste schon, was ich denen als Therapeutin sagen würde.

Bildergebnis für postkasten gifWusstet Ihr übrigens, dass mein Briefkasten neuerdings schreiben kann? Ich warte hier den ganzen Tag auf ein Päckchen, das offenbar schmal genug war, um in meinen Briefkasten zu passen. Das wusste ich allerdings nicht und schaute daher etwas zweifelnd heute in der Sendungsverfolgung nach, um folgenden Eintrag zu lesen:






http://www.trachtenkapelle-amrigschwand-tiefenhaeusern.de/jugendkapelle/design/smilies/2.gif Ich bin beeindruckt! Da eröffnen sich zukünftig ganz neue Möglichkeiten!


Hinter GitternUpdate, 20.30 Uhr:
Jetzt habe ich erstmal nicht mehr weitergelesen, sondern bin nach meiner Blogrunde am PC hängen geblieben.
Bei RTL-Now kann man die alten Folgen von "Hinter Gittern - Der Frauenknast" nochmal ansehen.
Kennt das noch jemand? Habe ich in den 90ern geliebt! Und hat immer noch Suchtpotential.

Wenn ich nachher ins Bettchen gehe, nehme ich ein neues Pferdebuch mit, Donia auf dem Islandhof, das ich gerade auf meinen KINDLE geladen habe.
Den ersten Teil, Donia und die Islandpferde, habe ich schon im September gelesen und fand ihn richtig toll.
Nun freue ich mich nachher auf Teil 2 und auf Euch hier wieder morgen!

Schlaft gut, Ihr Lieben!





Kommentare:

  1. Wie schön, dass du schon mal vorgelegt hast! Das kalte Wetter scheint ja richtige Entspannungsenergie bei dir freigesetzt zu haben. ;) Ich hoffe, du findest einen passenden Roman, um damit in den Lesetag zu starten! :)

    AntwortenLöschen
  2. Yep. Bin dran. :o)) Hoffe, Du liest auch ganz gemütlich mit Deinen Fellnasen.

    AntwortenLöschen
  3. Wenn dich das Buch nicht packt, solltest du es vielleicht abbrechen und ein anderes suchen. Die Lesezeit ist doch zu kurz, um sie mit Geschichten zu verbringen, die einen deprimieren. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich wollte ja bis zum Ende des Jahres endlich mal den Stapel angefangener Bücher abarbeiten. Das ist eine gute Gelegenheit. ;o))

      Löschen
  4. Salut! Dir mit hoffentlich bald inspirierender Lektüre einen entspannten Nachmittag und Abend. An mich hat sich gerade der Kater gekuschelt und wärmt mir wundervoll die Beine. Draußen ist es grau in grau und in meinem Buch tobt gerade ein Wintersturm....
    Grüßchen
    Aly mit den drei KuhKatzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Alysande

      DANKESCHÖN! Was liest Du denn??

      Löschen
  5. *schmunzel* Unser Briefkasten kann auch unterschreiben, aber das sehe ich immer erst, wenn mein Mann das Päckchen nach seinem Feierabend mit ins Haus nimmt. Sehr schnell ist die Sendungsverfolgung da bei uns nicht.

    Und Fremdgehen finde ich auch nicht gerade als ein empfehlenswertes Mittel zum Beziehungauffrischen. Oo Manche angefangenen Bücher muss man nicht beenden! Selbst wenn sie auf dem "Abarbeiten"-Stapel liegen. ;) Ich hoffe, du ärgerst dich beim Lesen nicht zu sehr! :)

    AntwortenLöschen
  6. Haha, der Briefkasten... :-)

    "Hinter Gittern" kenne ich zwar nur dem Namen nach, aber ich schaue auch ab und an gerne in meine 90er-Nostalgieserien - vorige Woche habe ich mit meinem Freund eine DVD-Folge "Who's afraid of the dark" geschaut (im deutschen Fernsehen: "Grusel, Grauen, Gänsehaut") und mal wieder über diese typischen Klamotten gelacht...

    AntwortenLöschen
  7. Ja, es ist doch immer wieder schön zu erfahren, dass auch Briefkästen ein Leben haben. Wer weiß, wie viele Deiner im Briefkasten eingeworfenen Bücher er schon gelesen und dann natürlich sorgfältig wieder im Umschlag verstaut hat. ...
    @Winterkatze: Mich erinnert das immer an das Paket, welches unter irgendeiner Treppe lag, obwohl Du es laut "Papier" angenommen und die Entgegennahme unterzeichnet hattest *denKopfschüttelt*

    "Festival of lights" war/ist bestimmt schön, besonders wenn es trocken ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erinnere mich nicht an das Paket! Ich bekomme heute noch Panikattacken bei dem Gedanken, was passiert wäre, wenn der Nachbar aus der Seitenstraße das Paket nicht unter seiner Treppe gefunden hätte!

      Löschen
  8. "Hinter Gittern" habe ich nie gesehen - wünsche dir aber viel Spaß beim Wiederentdecken!

    Wir schauen gerade alte Perry-Mason-Folgen in sw und sind sehr angetan davon, wie gut die Serie gealtert ist. Solide Krimikost mit guten Schauspielern. Allerdings überfordert mich das Englisch zum Teil doch ziemlich (und es gibt leider keine Untertitel).

    Viel Spaß mit deinem Pferdebuch! Und bis morgen. :)

    AntwortenLöschen
  9. So viele Drei-???-Folgen! Ich hoffe, du hattest viel Spaß damit! :-D

    AntwortenLöschen