Donnerstag, 1. September 2011

Lesestatistik: August 2011

Die Schule hat wieder angefangen und auch wenn ich dadurch nicht mehr ganz so viel Zeit zum Lesen hatte, ist mir mit Jussi Adler-Olsen doch ein Autor in die Hände gefallen, den ich nicht mehr weglegen mochte. Seitdem hat mich das Thriller-Fieber gepackt. Und der kommende Herbst scheint mir genau das richtige Wetter dafür...



Nummer


Titel


Autor


Seiten


Bewertung

37/11

Galgentochter

Ines Thorn

380



38/11


Jussi Adler-Olsen

417



39/11

Schändung

Jussi Adler-Olsen

459


40/11


Ines Thorn

349








Seiten gesamt: 1605




Buch des Monats:
Nach langer Zeit kann ich hier wieder eines mit gutem Gewissen präsentieren:




Flop des Monats:
Ines Thorn hat es geschafft, innerhalb einer Reihe ein richtig gutes und ein richtig schlechtes Buch abzuliefern. Und ich habe beide in diesem Monat gelesen (siehen oben). Der Fluch des 2. Bandes! ?
Aber "Höllenknecht" war echt der Flop des Monats! Dann lieber mehr Zeit lassen, wenn man das 2. Buch einer Reihe nachschiebt, als so einen Quatsch abzuliefern...


Derzeit in meiner Handtasche:
Natürlich noch ein Thriller: Still Missing - Kein Entkommen: Thriller
sowie der 3. Adler-Olsen Erlösung: Der dritte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen