Donnerstag, 31. Dezember 2015

Bye, bye 2015!

Ich kann gar nicht glauben, dass schon wieder ein Jahr rum ist. Geht euch das auch so, dass die Zeit irgendwie immer schneller vergeht?

Aber wenn ich so meine Lese- und Hörliste ansehe, muss es ja doch etwas Zeit gegeben haben. Wie auch Zeit zum Leben, Lieben, Schlafen, Sporteln, Reisen, Entspannen, Arbeiten, für Freunde, Tiere, Kultur und vieles andere.


Bevor da draußen die Knallerei wieder losgeht und ich mich in meine kleine, sichere Höhle verziehe (ich bin ja so gar kein Silvester-Fan), möchte ich Euch einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2016 wünschen!

Habt Ihr Euch etwas für das Neue Jahr vorgenommen?

Ich habe mir für das Neue Jahr ein Skoobe-Abo gegönnt und bin bis jetzt sehr zufrieden. Meine erste Eindrücke werde ich hier in den nächsten Tagen beschreiben.

Auch mein Fazit zur Hörbuch-Challenge 2015 werde ich hier demnächst posten.



Über meine eigene "Letzte-Seiten-Challenge" breite ich lieber den Mantel des Schweigens.

Wenn ich eine Erkenntnis gewonnen habe, dann die, dass ich eine ewige Parallellleserin bleibe. Irgendwie bin ich nicht für DAS EINE Buch geschaffen, sondern habe immer einen Haufen angelesener Bücher herumliegen.

Auch wenn ich zumindest versuche, das ETWAS einzudämmen.

Aber es gibt einfach zu viele tolle Bücher und zuwenig Zeit, sie alle zu lesen (siehe Bild rechts).




In diesem Sinne wünsche ich uns allen ganz viel Zeit im Jahr 2016, die wir selbstbestimmt und voller Zufriedenheit nutzen können!

Wir lesen uns,


Kommentare:

  1. Hallo liebe JED,

    bin auch kein Silvester-Fan (habe einen netten Abend mit Mann, Töchterlein und ihrem Freund geplant) und habe auch keine besonderen Vorsätze fürs neue Jahr gefasst (das klappt sowieso meistens nicht).

    Wünsche dir ein tolles neues Jahr mit vielen guten Büchern!

    Liebe Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jed,

    jep, das Jahr flog nur so dahin. Ich hab keine Ahnung wo das geblieben ist *staun*

    höhö... da gehts dir wie mir, ich hass die knallerei. Ich bin am liebsten drin und hab meine FRieden. Heisst also, wir, Schatzi und ich, sitzen gemühtlich vor dem TV und Netflixen etwas. Bei uns lebt ja nur noch Sohnemann, aber der ist mit Freundin unterwegs die heute ihren 20. feiert. Also, chillig.

    Ich hab mir noch nie was zum neuen Jahr vorgenommen. Einfach weil ich schon früh gelernt habe das eh immer alles anders kommt als man es denkt, hofft oder will. Also nehme ich wie es kommt, kanns ja eh nichtändern, auch wenn die Hoffnung ja zuletzt stirbt.

    Oh, Schoko-Abo, dass wär ja auch mal was für mich *lach* Da bin ich auf deine Rückmeldung echt gespannt ;)

    Ich wünsch dir das natürlich auch und freu mich auf weiter Beiträge im neuen Jahr.

    Liebe GRüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie scheint 2015 für alle besonders schnell vergangen zu sein. Hoffen wir, dass 2016 so viele tolle und erinnerungswerte Momente für uns bereit hält, dass uns die kommenden zwölf Monate unglaublich lang vorkommen! ;)

    Vorsätze für das neue Jahr? Nicht bei mir! Aber das eine oder andere Vorhaben und die Hoffnung, dass ein paar Dinge in diesem Jahr klappen, die im vergangenen Jahr aus diversen Gründen liegengeblieben sind.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe JED, ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gerutscht. Ich wünsch dir auf jeden Fall einen guten Start und ein tolles Hör- und Lesejahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so, Vorsätze ... Keine Challenges, nach Lust und Laune lesen, meine Zeit besser organisieren und so bei den "unangenehmen" Dingen effizienter sein, damit mehr Zeit für die angenehmen übrig bleibt.

      Löschen