Dienstag, 24. April 2018

Rezension: Ostseerache - Pia Korittki 13 (Hörbuch)


Pia Korittki bestimmt derzeit meine Abende (und zum Teil auch Nächte) und daher müsst Ihr jetzt einige Rezensionen bezüglich meiner neuen Lieblingskommissarin über Euch ergehen lassen.
Hier nun der 13. Fall.


Titel: Ostseerache (Pia Korittki 13)
Autorin: Eva Almstädt
Länge: 4 CDs, 478min.
Sprecherin: Anne Moll



Kurzbeschreibung:

In einem beschaulichen Dorf an der Ostsee wird eine junge Frau auf grausame Weise ermordet. Die Dorfbewohner verdächtigen Flora, die als Jugendliche eine Mitschuld am Tod eines Nachbarjungen gehabt haben soll und die nun wieder in ihr Elternhaus zurückgekehrt ist. Die Mordkommission Lübeck ermittelt. 
Auch Kommissarin Pia Korittki, die gerade ihre Hochzeit plant, sieht einen Zusammenhang zwischen beiden Ereignissen und rollt den früheren Todesfall wieder auf. Schon bald muss sie fürchten, dass es nicht bei diesen zwei Morden bleiben wird...


Meine Meinung:

Die Figurenkonstellation in diesem Teil ist unglaublich stark. Dass jemand mit einer Vergangenheit wie Flora in ein Dorf zurückkehrt, in dem sie im Prinzip geächtet ist, macht ein unglaublich beklemmendes Gefühl beim Lesen. 
Man fragt sich die ganze Zeit, wieso sie sich das antut. Andererseits hat sie selbst kaum Erinnerungen an das Ereignis, dass ihr die Dorfbewohner vorwerfen. Das lässt zunächst viele Fragen offen.

Die abgeschlossene Atmosphäre des Dorfes macht Angst. Jeder hat im Prinzip etwas zu verbergen, jeder zeigt lieber mit dem Finger auf andere. Das macht Ermittlungsarbeit nicht gerade leicht.

Hinzu kommt, dass auch Pia unglaublichem Gefühlsamplituden in diesem Band ausgesetzt ist, die den Fall als solchen zwischendurch auflockern und den Leser zum Luftholen kommen lassen - wenn auch nur bis zu einem bestimmten Punkt. Aber ich will nicht zu viel verraten.

Die Aufklärung des Falles kommt in diesem Kontext dann fast etwas zu sanft daher und ist wie so häufig vom Zufall bestimmt, aber das sieht man der Autorin nach, da die Atmosphäre in ihren Büchern einfach stimmt.




Fazit:

Für mich der bisher stärkste Band der Reihe.

 


_________________________________


_________________________________




Bereits von mir aus der Reihe rezensiert:

Bereits von mir aus der Reihe rezensiert:

1. Kalter Grund
2. Engelsgrube
3. Blaues Gift
4. Grablichter
5. Tödliche Mitgift
6. Ostseeblut
7. Düsterbruch
8. Ostseefluch


10. Ostseefeuer 


11. Ostseetod
12. Ostseejagd
 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen